Schlossböckelheimer Kupfergrube

Den Blick von unserem Gutshaus auf die sechs breiten Terrassen mit ihrem mächtigen Steinmauern werden Sie nie wieder vergessen. Und der Wein der Lage Kupfergrube schmeckt genauso spektakulär!

Seit dem ersten Jahrgang 1910 scheiden sich die Geister an dem überwältigenden rauchig-mineralischen Wesen der Kupfergrube, die für manche Weinfreunde geradezu elektrisierend ist. Obwohl die alten Weinbücher sagen, dass Pfirsich das klassiche Rieslingaroma sei, gehört ein intensives Grapefruitaroma ebenfalls zum einmaligen Geschmacksbild der Kupfergrube. Für den harten Kern der Kupfergrube-Fans, die in der ganzen Weinwelt verstreut sind, gibt es keinen Zweifel, dass die Weine der Kupfergrube zu den großartigsten trockenen Weißweinen der Welt zählen!

Gut Hermannsberg gehören ganze 12 Hektar in dieser legendären Spitzenlage und ein Teil davon bildet das Fundament unserer "7-Terroirs-Lagencuvée". Dazu kommt noch unser sehr begehrter trockener Ortswein "Vom Vulkan", der zu 100 Prozent aus der Kupfergrube stammt. Er bietet eine gute Einführung in diesen warmen und würzigen, aber auch rassigen Mikrokosmos des Geschmacks. Schon im Frühling nach der Weinlese kommt er auf den Markt. Auf eine erste Begegnung mit dem atemberaubenden trocknen Kupfergrube GG muss man bis zu 5 Jahre nach der Weinlese warten! Aber eines können wir versprechen: Das lange Warten lohnt sich!

Schlossböckelheimer Kupfergrube A
Schloss Böckelheimer Kupfergrube B
Schloss Böckelheimer Kupfergrube C

Schlossböckelheimer Kupfergrube Weine

2016 Kupfergrube GG

KUPFERGRUBE RIESLING GG - 2016 trocken

48,00 €
(60,00 €/L)
Vom Vulkan

VOM VULKAN Schlossböckelheim - 2018 RIESLING trocken

16,50 €
(22,00 €/L)