Gästehaus Gut Hermannsberg

Einst Gutsdirektorenhaus, heute liebevoll renoviertes Gästehaus. Idyllisch gelegen inmitten von Natur und Reben und perfekt für Wander- und Radausflüge.

Das ehemalige Gutsdirektorenhaus wurde 1910 als Teil der Königlich-Preußischen Weinbaudomäne erbaut. Bis zur Privatisierung im Jahre 1998 diente das Haus dem jeweiligen Domänenrat als Wohnhaus. Heute ist es ein Ort der Entspannung für Gäste aus Nah und Fern.

Liebevolle Renovierung der historischen Bauten

Das Wohnhaus wurde liebevoll und mit viel Gespür fürs Detail umgebaut und renoviert. Genau wie das alte Kellereigebäude, in dem heute die Vinothek samt Restaurant beheimatet ist. In den beiden Gebäuden stehen unseren Gästen exklusive Doppelzimmer und Appartements sowie Suiten zur Auswahl.

Gästehaus-Motiv-A
Gästehaus-Motiv-B

Schlafen und Entspannen inmitten der Natur

Unsere berühmten Weinbergslagen liegen eingebettet in die wildromantische Landschaft des Nahetals: Das Gästehaus sitzt zwischen ihnen wie ein Juwel in einer Fassung. Hier, in wunderbarer Abgeschiedenheit, finden Sie den perfekten Ort, um der Hektik des Alltags zu entfliehen, neue Kraft zu tanken und Inspiration zu finden. 

Ausgangspunkt für Wanderungen und Radtouren

Unser Gästehaus ist außerdem der ideale Ausgangsort für Wanderungen und Radtouren durch die umliegenden Weinberge und das Nahetal. Auch Wellness-Liebhaber und Golfspieler finden in der nächsten Umgebung ideale Angebote. Informieren Sie sich in der Rubrik „Specials“.

Jetzt beraten lassen und buchen

Wir sind Gastgeber aus Leidenschaft! Sie können Ihr Zimmer oder Ihr Appartement ganz einfach online über unser Portal buchen. Bei  weiteren Fragen geben wir gerne Auskunft.